Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Schneeschaf-Shop’ Category

Hier ein bisserl was zum Einsingen für das Shop-Update am kommenden Freitag:

Superwash Sockenwolle in der Farbe “Holly”
Erhältlich ab Freitag den 3. Dezember, ab ca. 18:00h, bei mir im Shop. Und bis dahin: Fröhliches Singen!

 

Holly 2

 

Deck the halls with boughs of holly, 
Fa la la la la, la la la la.
Tis the season to be jolly,
Fa la la la la, la la la la. 
Don we now our gay apparel,
Fa la la, la la la, la la la.
Troll the ancient Yule tide carol
Fa la la la la, la la la la.

See the blazing Yule before us, 
Fa la la la la, la la la la.
Strike the harp and join the chorus.
Fa la la la la, la la la la. 
Follow me in merry measure, 
Fa la la la la, la la la la.
While I tell of Yule tide treasure, 
Fa la la la la, la la la la.

Fast away the old year passes,
Fa la la la la, la la la la. 
Hail the new, ye lads and lasses, 
Fa la la la la, la la la la.
Sing we joyous, all together,
Fa la la la la, la la la la. 
Heedless of the wind and weather, 
Fa la la la la, la la la la.

Read Full Post »

Groupies gesucht!

Nein nein! Nicht was ihr denkt! Was soll denn mein kleiner Sohn denken, wenn die Presse unser Haus belagert und die Menschen in unserem Garten zelten …

*ggg* … Bin heute albern – tschuldigung ….

Eigentlich wollt’ ich nur sagen:

Sie ist fertig die

Button für Ravelry 2– Group bei

 

ravelry-88x31-white

 

Groupies jederzeit herzlich willkommen!

Read Full Post »

Die Gewinner!

Bevor ich die Gewinner der Schneeschaf-Stränge bekannt gebe, noch eine kleine Quizfrage:

 

Was passiert, wenn ein kleiner, einjähriger Krabbelfrosch Glücksfee spielen soll?

 

DSC04698

 

Genau! Die Fee versucht die Lose aufzuessen. Aber glücklicherweise hat er dann großzügig doch noch welche herausgerückt.

 

DSC04694

 

Und hier sind die Gewinner:

 

Maria (Kommentar am 16.7., 6:04pm) bekommt den “Seadragon”.

Katja (Kommentar am 17.7., 7:06pm) darf sich auf “Sunset” freuen und

Ellen Holzer (Kommentar am 23.7, 10:12pm) kann sich ein paar schöne Stunden “On the Beach” gönnen.

 

Herzlichen Glückwusch euch dreien! Bitte schickt mir eine Mail an: schneeschaf@gmx.de mit euren Adressen, dann kommen die Schätze auf den Weg.

 

Und überhaupt an alle: Ihr seid der Wahnsinn! Mit so vielen Kommentaren hätte ich nie gerechnet. Ganz vielen lieben Dank für die vielen netten Wünsche zur Wiedereröffnung, jetzt habt ihr es echt geschafft, mich ein wenig nervös zu machen. 😉 Die guten Wünsche für Ben habe ich natürlich auch weitergegeben, vielen Dank, ich hoffe es wird nicht so schlimm wie bei den letzten Impfungen.

 

Am liebsten würde ich euch allen einen Strang nach Hause schicken – ehrlich. Aber dann hätte ich das Problem, dass ich nix mehr für den Shop übrig habe und ich war in den letzten Wochen so fleißig, damit die “Hütte” richtig voll wird. Ich glaube diesmal braucht sich niemand Gedanken zu machen, ob er einen Strang abbekommt. Wenn ich fertig bin, sind es über hundertdreißig, verteilt auf alle Kategorien; Sockenwolle aber auch viele Lace-Garne sind dabei. – Auch die ganz besonderen Leckerchen aus Kid Mohair und Seide. Also bitte nicht traurig sein, wenn ihr nichts gewonnen habt.

 

Jetzt wäre es nur noch gut, wenn der Shop-Anbieter die technischen Probleme gelöst bekommen würde. Ausgerechnet jetzt ist es nämlich so, dass viele Sachen nicht funktionieren, wenn der Shop geschlossen ist. Sowas wie eine Vorschau zum Beispiel, oder die Texteditoren. Das macht es natürlich nicht gerade einfacher. Aber auch das kriege ich irgendwie hin und wenn ich nachts um drei irgendwann den Shop schon mal heimlich freischalte, um die Sachen vernünftig bearbeiten zu können. *g* 😉

Read Full Post »

Shop-Eröffnung & Geschenke

Man mag mir vorwerfen, ich ließe mich bitten oder mich gar der Geheimniskrämerei bezichtigen. Aber der Grund dafür, dass ich bisher noch nicht mit dem genauen Zeitpunkt der Schneeschaf-Shop-Eröffnung herausgerückt bin, ist einfach der, dass ich selbst nicht genau überblicken konnte, wann ich alles schaffen würde, was ich mir vorgenommen habe. Und ich tue es immer noch nicht. Ehrlich! Darum habe ich auch etwas Kribbeln im Magen. Aber gut – jetzt sag’ ich einfach ein Datum und dann muss einfach alles klappen bis dahin.

 

Also *tusch*!!!

Großes Schneeschaf-Shop-Re-Opening ist am:

 

Freitag den 30. Juli um 19:00h

 

Das Datum ist riskant. Nicht nur, weil ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob ich alles schaffe bis dahin, sondern auch weil mein Sohn just am 29. geimpft wird. Diese blöde Masern- Röteln- Windpocken- Dingenskirchen- Impfung. Ihr wisst schon: gegen alles wovon man überall rote Punkte bekommt. Und wenn ich an die ersten drei Impfungen zurückdenke, weiß ich bereits jetzt, dass die Tage danach kein Vergnügen werden.

 

So aber nun gibt es zur Feier des Tages die versprochenen Geschenke. Dafür, dass mir so viele die Treue gehalten haben während der Babypause, für die stillen und die kommentierenden Mitleser und für alle die sich darüber freuen, dass es wieder losgeht. 3 Stränge Schneeschaf-Garn gibt’s zu verschenken:

 

DSC04536

Kundalini in der Farbe “On the Beach”
80% Superwash Merino, 20% Bambus
400m pro 100g

 

DSC04544

SnuggleSocks in der Farbe “Sunset”
80% Schurwolle, 20% Ramie
300m pro 100g

 

DSC04540

BFL in der Farbe “Seadragon”
75% Blue Faced Leicester, 25% Nylon
425m pro 100g

 

Wer einen Strang haben möchte, hinterlässt einfach bis kommenden Freitag den 23. Juli, 20:00 einen Kommentar hier unter dem Beitrag. Bitte schreibt dazu, welchen Strang ihr euch wünscht, nicht dass am Ende jemand eine Farbe bekommt, die er absolut nicht mag. Die Gewinner werden am Samstag den 24. bekannt gegeben.

 

Also los! Die Chancen stehen richtig gut. Mein Blog ist nicht sehr bekannt, also gibt es auch nicht so viele Kommentare. 😉

Read Full Post »

New Yarns on the Block

Gestern kam die Lieferung mit den neuen Garnsorten für den Schneeschaf-Shop in der Schafgasse an und trotz hektischer Urlaubsvorbereitungen konnte ich nicht die Finger vom Färben lassen. Glücklicherweise! Denn ich war einfach nur hingerissen. Vom Rohgarn und von der Art wie die Fasern die Farbe förmlich aufgesogen haben und vom Ergebnis. Juwelengleiche Farben satt und trotzdem subtil. Oh so mag ich das. Und endlich – endlich habe ich eine meiner Lieblingsgarnsorten im Shop. Und ich muss ganz schwer acht geben, dass ich nicht gleich alles selbst behalte. Aber das wäre wohl nicht ganz Sinn der Sache. Also bin ich brav, wickel schön die Stränge und deponiere sie im “Verkaufsregal”, wo sie jetzt auf ihr Fotoshooting warten. (Ganz ohne Heidi.)

Read Full Post »

In the air tonight

DSC04497

 

Ja genau, da ist neuer Farbnebel “in the air tonight” und Leute ich kann euch sagen: Das fühlt sich gut an!

 

Und zur Feier des “Restarts” gibt’s demnächst ein Give-away hier im Schneeschaf-Blog. Also aufgepasst und mitgemacht, denn da mein Blog nicht so schrecklich viele Leser hat, stehen die Chancen richtig gut, ein Strängchen zu gewinnen.

 

Und wenn mir jetzt noch einer erklärt, wie ich meinen Sohn davon abhalte, ständig an Kater Merlins Futternapf zu krabbeln, könnte ich auch weiterarbeiten. 😉 Bisher konnte das Probieren von Katzentrockenfutter gottlob erfolgreich verhindert werden.

Read Full Post »

Schneeschaf-Shop

Ich kann es kaum glauben, nicht einmal mehr ganz 4 Wochen und mein “kleines Baby” wird ein Jahr alt. Ich weiß wirklich nicht, wo diese zwölf Monate hin sind. Da hat doch jemand an der Uhr gedreht!

 

Gleichzeitig bedeutet das auch, dass der Schneeschaf-Shop bald wieder seine Pforten öffnen kann und das löst natürlich auch eine Flut von Gedankengekreisel bei mir aus. Das fängt bei der Einrichtung des neuen Arbeitsplatzes an und hört bei der “Sortimentsgestaltung” noch ganz lange nicht auf. Welche Garne bleiben, welche werden dazu aufgenommen? Kann ich wirklich in Ruhe arbeiten, wenn mein Kleiner trotz Omabespaßung mitkriegt, dass ich ja doch irgendwie da bin? Was würde noch in den Shop passen? Laufe ich Gefahr, dass es dann ein “Gemischtwarenladen” wird, oder sollte ich einfach das machen, was ich gut finde und woran ich Spaß habe? Und überhaupt – was ist schlecht an einem “Gemischtwarenladen”? Muss ich zum “Re-opening” (höhö) den Shop irgendwie umgestalten, oder würde das die Leute, die ihn kennen, nur verwirren? Kennt mich überhaupt noch jemand? Braucht die Welt noch Schneeschaf-Garne? (Ich hoffe ja mal sehr, denn ich freue mich so auf’s Färben.) Warum nicht mal handgefärbte, edle Stickgarne machen?

 

Das Lustige an der Sache ist ja, dass ich mir eigentlich ein Großteil dieser Fragen beantworten können müsste, schließlich bin ich ja “vom Fach” und könnte Unternehmer in genau einer solchen Situation beraten. Bloß bei mir selbst ist das irgendwie schwierig. Am liebsten würde ich tatsächlich alle da draußen, die Spaß an diesen Dingen haben fragen, was sie sich wünschen und was sie gerne im Shop hätten.

 

Ich glaube, das Wichtigste darf man einfach nie aus den Augen verlieren und das ist, sich selbst treu zu bleiben. Manchmal ist das nicht einfach, gerade wenn einem die Arbeit über den Kopf zu wachsen scheint. Trotzdem muss man mit Herz und Verstand arbeiten, das haben die Kunden verdient, das ist mir wichtig und daran wird auch nix gerüttelt. Es kommen nur Sachen in den Shop, von denen ich selbst hundertprozentig überzeugt bin und das gilt ganz besonders für meine Färbungen.

 

Irgendwie bin ich jetzt doch schon aufgeregt …

Hoffentlich ist mein Arbeitsplatz bald fertig, ich will loslegen. Und bei dem Gedanken daran ziehen schon wieder neue Farbkombinationen wie Schäfchenwolken an meinem inneren Auge vorbei.

Read Full Post »

Older Posts »